Förderschritt 2: BayGibitR, Markterkundung für einen Breitbandausbau

Die Gemeinde Glött ermittelt im Rahmen der Markterkundung, ob Investoren einen eigenwirtschaftlichen Ausbau in den kommenden drei Jahren planen und zu welchen buchbaren Bandbreiten (Download und Upload als zuverlässig erreichbare Mindest-Geschwindigkeiten) dieser führt. Die Gemeinde Glött bittet alle Netzbetreiber und Investoren, sich bis spätestens 06.04.2021 an der Markterkundung zu beteiligen.

Bekanntmachung zur Markterkundung

admin

www.heepen-design.de